ENDODONTOLOGIE - WURZELBEHANDLUNG

Endodontologie, Wurzelkanalbehandlung

 

Die Endodontie befasst sich sowohl mit physiologischen, als
auch pathologischen Vorgängen im Endodont (Pulpa, Zahnmark, Zahnnerv).

Wird ein Zahn traumatisiert, kann es zu entzündlichen
Reaktionen in der Pulpahöhle kommen.

Diese Reaktionen können mit Schmerzen einhergehen.

Völlig symptomlose Verläufe sind aber durchaus keine Seltenheit.

Ist der Reiz auf die Pulpa zu stark, führt die anschließende
entzündliche Reaktion oft zum Untergang des Pulpagewebes (Absterben des
Zahnnervs). In der Folge hat der Zahn eine gestörte, oder auch keine,
Sensibilität mehr.

Es kann bei chronischen Verläufen zu Entzündungen des
umliegenden Gewebes kommen, die wiederum mit Überempfindlichkeiten oder
Schmerzen einhergehen können.

Um den Zahn zu erhalten, ist eine Wurzelkanalbehandlung oft
unumgänglich.

Dabei kommen mechanische, physikalische und chemische
Therapien, sowie Kombinationen daraus, zum Einsatz.

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Lutz Zeidler

Segelhorster Str. 2

31840 Hessisch Oldendorf

Terminvereinbarungen

Rufen Sie einfach an (0 51 52) 14 71 oder nutzen Sie unser Kontaktformuar.

Sprechzeiten

Montag: 8:30 - 15:30

 

Dienstag: 8:30 - 11:30

       und 14:00 - 18:30

 

Mittwoch: 8:30 - 11:30

 nachmittags nach Vereinbarung

 

Donnerstag: 8:30 - 11:30

 

Freitag: 8:30 - 11:30

            14:00 - 17:00

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Lutz Zeidler